• Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel mit Gefährdungsbeurteilung.
  • Qualifiziertes Personal: Elektroingenieure, Elektromeister, Facharbeiter der Elektrotechnik.
  • Einsatz kalibrierter Messgeräte namhafter Hersteller.
  • Kennzeichnung der Prüflinge Barcode und mit Vergabe einer aktuellen Prüfplakette.
  • Inventarisierung alle elektrischen Betriebsmittel und Anlagen. Zugriff auf den Einzelstandort.
  • Gerichtsfeste Dokumentation und datengeschützte Archivierung.
  • Management Ihrer Messdaten und Dokumente auf gesicherten Servern.
  • Sichere Archivierung aller Protokolle.

Wir übernehmen im vollen Umfang die Aufgaben und Verantwortung einer ansonsten vom Unternehmer zu bestellenden Elektrofachkraft. Werden die DGUV V3 Prüfungen in Ihrem Unternehmen selbst durchgeführt, so ist zwingend auf die Qualifikation und nachweislichen Erfahrungen in der Elektrotechnik zu achten. Eine verantwortliche Elektrofachkraft sollte staatlich geprüfter Techniker, Industrie- oder Handwerksmeister oder ein Diplom-Ingenieur sein. Diese Person sollte zeitnah in der Elektrotechnik tätig gewesen sein und sich fortlaufend Kenntnisse über elektrische Normen, Vorschriften und Regelwerke angeeignet haben.

Die Cablework GmbH setzt für die Prüftätigkeiten ausschließlich qualifizierte Mitarbeiter ein. Entsprechend der Anforderungen werden einzelne Mitarbeiter oder aus mehreren Personen bestehende Prüf-Teams eingesetzt. Die Kompetenz leitet sich aus den Berufsbildern unserer Mitarbeiter sowie der Praxiserfahrung ab, die durch Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel ständig erweitert wird. Zum Einsatz kommen Elektroingenieure, Elektromeister, Facharbeiter der Elektrotechnik und Elektroniker mit der Ausbildung zur Elektrofachkraft. Für die Messungen werden ausschließlich kalibrierte Messgeräte namhafter Hersteller eingesetzt. Die auf der Grundlage der DGUV V3 Richtlinien ermittelten Prüfergebnisse werden in Verbindung mit den arbeitsplatzbezogenen Gefährdungsbeurteilungen rechtssicher erstellt und datengeschützt archiviert.

Sie müssen die Überprüfung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel in Ihrem Unternehmen unter Umständen gänzlich überdenken. Zur Festlegung der Vorgehensweisen und Prüffristen ist eine arbeitsplatzbezogene Gefährdungsbeurteilung sowie Gesamtbeurteilung erforderlich. Sowohl für diese Gefährdungsbeurteilung als auch für die eigentliche Prüfung steht Ihnen die Cablework GmbH zur Verfügung.